6 Menschentypen für Ihr Erfolgsnetzwerk

Machen Sie es wie die erfolgreichesten Unternehmerinnen und Unternehmer: In Ihrem Erfolgsnetzwerk sollten Sie diese 6 Menschentypen haben.

Krone-gold-erfolg-mut
Autor und „LearnLoft“-Gründer John Eades fand heraus: Die erfolgreichsten Unternehmerinnen und Unternehmer umgeben sich mit diesen sechs bestimmten Typen von Mensch.

 

Die Mutmacherin oder der Mutmacher

Sie sprechen Ihnen Mut bei abweichenden unternehmerischen Reiserouten zu und bei  geschäftlichen Hürden, die unvorhersehbar waren.

Die Mutmacherin wird in der Literatur auch „Antreiber“ genannt. Ich persönlich mag das Wort Antreiber weniger.

Für mich klingt es nach ungesundem Stress, der wilden Aktionismus fördert ohne, dass Sie sich die erforderliche Zeit für das Setzen der Steigeisen nehmen.

 

Jurorinnen und Juroren

Die aus Film und Fernsehen bekannten Juroren dürfen bleiben, wo sie sind. Ihre polternden Kommentare bringen keine Fortschritte.

Unsere Juroren geben erwünscht Feedback zu unserer individuellen Herausforderung und zu unserem persönlichen Verhalten einer speziellen Situation.

Geschieht das Feedback geben wertschätzend und anhand konkreter Beispiele, lassen sich die gewollten, kleinen Veränderungen besser umsetzen.

 

Beraterinnen und BeraterKrone-gold-erfolg-mut

Eine Person, die sich gut auskennt, Erfahrungen auf dem Themenfeld und eventuell Verbindungen dahin hat, für das Sie eine Empfehlung benötigen.

Sie können den/die Beraterin immer anrufen, ihr schreiben, sobald Sie ihren Rat brauchen — gelegentlich ist der Rat ein anderer als Sie sich wünschen.

Die Empfehlung und die eigenen Überlegungen stehen sich bisweilen gegenüber. Reflektieren Sie beide Positionen in Ruhe und seien Sie optimistisch – die/der Berater wollen Sie erfolgreich sehen.

 

Partner

yin-yang-erfolg-partner

Ihr Erfolgspartner sollte einer sein, der die Stärken hat, die Sie als Ihre Schwächen sehen. Klingt ungewöhnlich? In meinen Ohren auch.

Diese Menschen bringen Sie voran, eben weil sie Themen aus einer anderen Blickrichtung beurteilen.

Im Originalartikel heißt es „The partner is the yin to your yang. […] Because of this, working with partners can be difficult at times, but ultimately the business wouldn’t survive without them.”

 

Kollaborateur

Neue Ideen für Produkte und Geschäfte hören Kollaborateure gern und sagen schnell ihre fundierte Meinung. Mit ihnen Überlegungen erkunden, justieren und weiter ausbauen, sind ihre Stärken.

 

Motiviererinnen und Motivierer

anschieber-motivierer-motivieren-zweifel-handelnGenau genommen sind Motivierer diejenigen, die an Ihnen zweifeln und vielleicht sogar sagen: Sie können das nicht, Sie schaffen es nicht.

Manchmal gehören einiger Mut und Willen dazu, trotzdem weiterzumachen. Wie das Wort nicht in meinem Gehirn wirkt, können Sie hier noch einmal nachlesen.

Nehmen Sie die nicht-können-schaffen-Aussagen einfach als Aussagen, ohne Wertung und verwandeln Sie sie in Motivierer. Lassen Sie sich davon zum Handeln anspornen. Im optimalen Fall funktioniert Ihr Vorhaben damit noch besser und Sie erreichen schneller ein besseres Ergebnis als ursprünglich gedacht.

 

Fazit


Schauen Sie sich in Ihrem Erfolgsnetzwerk um – wer nimmt welche Rolle ein, wer fehlt? Wenn Sie Lücken sehen, ist das Beste daran: Sie können heute aktiv werden.

Ich wünsche Ihnen ein dichtes Menschentypen-Netz für Ihren Erfolg.
Ich unterstütze Sie – kontaktieren Sie mich.

 

Kommentare sind geschlossen