Interview: Erfolgreiche Frauen aus der Region

Ines_Birkholz_Interview_Frauensache_JournalLokal

„Ich realisiere meine Vorhaben genauso wie es Männern nachgesagt wird“ – Ein Zitat aus meinem ersten Interview. Es erschien im JournalLokal, Ausgabe VG Rhein-Selz 06/2017. Auf über einer halben A4-Seite gebe ich Antworten. Ich beantworte Fragen zum Unternehmerin-sein, Erfolg von Frauen und Männern und plaudere ein bisschen privat. Das ganze…

Weiterlesen

Erdbeeren und Monitoring im Unternehmen

Da ich keine Nachricht von Ihnen erhalten habe, dass Sie mit den 6 Tipps zum nicht-Verkaufen erfolgreich waren, scheint das nicht geklappt zu haben. Die beschriebene Firma wäre mit einem geschulten Telefonverkäufer sicherlich optimaler aufgestellt, denn planloses Verkaufen-Wollen scheint nicht zielführend zu sein. Die Firmeninhaber könnten mit einem Monitoring nachvollziehen,…

Weiterlesen

6 ultimative Tipps zum NICHT verkaufen

canned-phone-keine-verbindung-nicht-verkaufen

Sie arbeiten im Telefonvertrieb oder sind Unternehmerin/Unternehmer? Sie wollen Ihre Dienstleistung über telefonischen Kontakt NICHT verkaufen? Dann erhalten Sie hier sechs ultimative Tipps, wie Sie das mit einem maximal vierminütigem Telefonat nachhaltig schaffen. 6.  Rufen Sie montagvormittags und freitags an. Bevorzugt kurz vor 12 Uhr. Erreicht auch an den anderen…

Weiterlesen

Persönlich im Business – ein Widerspruch?

Durchdachte Reiserouten – zufällige Begegnungen Am Samstagabend um 21:28 Uhr war es soweit. Die Anzeige sprang auf 100.000. Ich wurde fast ein bisschen emotional. Seit sieben Jahren sind wir zusammen unterwegs, mein Auto und ich. Die letzten 1.296 km bis zum „runden Jubiläum“ fuhr ich innerhalb von 4 Tagen. Ich…

Weiterlesen

6 Menschentypen für Ihr Erfolgsnetzwerk

anschieber-motivierer-motivieren-zweifel-handeln

Machen Sie es wie die erfolgreichesten Unternehmerinnen und Unternehmer: In Ihrem Erfolgsnetzwerk sollten Sie diese 6 Menschentypen haben. Autor und „LearnLoft“-Gründer John Eades fand heraus: Die erfolgreichsten Unternehmerinnen und Unternehmer umgeben sich mit diesen sechs bestimmten Typen von Mensch.   Die Mutmacherin oder der Mutmacher Sie sprechen Ihnen Mut bei abweichenden…

Weiterlesen

Halo – wer oder was ist eigentlich Halo…

halo-effekt-suess-kuchen-kunden-anders

Es ist kein Schreibfehler. Und in der Überschrift sollte es nicht „Hallo“ heißen   Das schreibe ich jetzt an meine lieben Blog-Leserinnen und Leser: Hallo, liebe Leserinnen und Leser. Ich wünsche Ihnen und euch aha-Erlebnisse beim Lesen. Mit Halo meine ich den Halo-Effekt. Beispiele aus der Praxis Sie kennen diese Situationen…

Weiterlesen

15 + 1 Elemente wie Ihr Angebot optimal bei Ihren KundInnen wirkt

Autoinspektion, Buchhaltung, Computerinstallation – das ABC der immateriellen Leistungen lässt sich über P wie Planen bis Z wie Zaubern fortsetzen. Die Dienstleistungen selbst sind überwiegend immateriell, nicht lagerfähig und immobil. Aus Ihren Dienstleistungen entstehen materielle oder immaterielle Ergebnisse, die lager- und transportfähig sein können. In der Praxis bedeutet dies: während…

Weiterlesen

Was Ihre Wortwahl mit joggen zu tun hat

Die Läuferinnen und Läufer drehen ihre Joggingrunden. Ein eindeutiges Zeichen, nun hat der Frühling Einzug gehalten. Ob ich wohl auch joggen soll? Ich spazierwandere lieber und konzentriere mich auf Gehirnjogging. Seit einigen Monaten stelle ich mich einer besonderen Herausforderung – ich vermeide das Wort „nicht“. Ich hatte meinen Job gekündigt.…

Weiterlesen

Ihr Körper spricht – Körpersprache in der Kommunikation

Ihr Gesicht spricht Bände, er rauft sich die Haare und wird blass vor Neid – sicherlich kennen auch Sie viele Redewendungen und Ausdrücke zur Körpersprache. „Man kann nicht nicht kommunizieren“, sagte Paul Watzlawick. Die Körpersprache kommuniziert gelegentlich in ihrer eigenen Art und Weise. Dieser Artikel unterstützt Sie, situationsbezogene Körpersprache anhand…

Weiterlesen